Anja Moersch Denkmalschutzbeauftragte für Troisdorf-Mitte Kreistagsfee Stadtführung

Erste Stadtführung in Troisdorf mit der Kreistagsfee

Siegburg, 24.07.2018

Am Samstag, den 28.07.2018 ist es soweit: Unter dem Motto “Vom Musentempel zum Hans im Glück” führt die neue Denkmalschutzbeauftragte für Troisdorf-Mitte, Anja Moersch, interessierte Bürger durch die Geschichte Troisdorfs.

Die Kreistagsabgeordnete der Piratenpartei kennt sich bestens mit Geschichte und Architektur aus. Als studierte Kunsthistorikerin führte sie in der Vergangenheit bereits Stadtführungen in Köln durch, bei denen in- und ausländische Besucher in den Genuss ihrer umfangreichen Erfahrungen kamen.

Frau Moersch ist zudem als Sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Kultur-  und Städtepartnerschaft im Rat der Stadt Troisdorf aktiv.

“Der Rundgang soll den Bogen spannen zwischen neuen Kunstwerken, Hotspots und Wissenwertem wie z.B. der Beziehung von 4711-Gründer Mühlens zur Stadt. Es wird für Neubürger sowie gestandene Troisdorfer spannend werden!”, freut sich Anja Moersch auf den Rundgang, der am Samstag um 14:00 Uhr am Rathaus startet.

 

Foto: www.bernd-vogel.de

 

Interessierte sind herzlich willkommen und können sich noch anmelden in der Tourist-Information auf Burg Wissem, telefonisch unter 02241/900-456 oder oder E-Mail an: tourist-information@troisdorf.de

0 Kommentare zu “Erste Stadtführung in Troisdorf mit der Kreistagsfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.