Allgemein Pressemitteilungen

4. Kreismitgliederversammlung der Rhein-Sieg-Piraten

Aus ‘virtuell’ soll ‘real’ werden

“Nach der Wahl ist vor der Wahl.” – Diesem alten Ausspruch folgend wird am 02.06.2012 um 14:00 Uhr die 4. Kreismitgliederversammlung (KMV) der Rhein-Sieg-Piraten stattfinden. Auf diesen Termin hatten sich die anwesenden Piraten schon bei der letzten KMV im April 2012 verständigt [1].

Auch dieses Mal werden die Räumlichkeiten der Gaststätte “zur Küz” in der Larstraße 168 in Troisdorf-Sieglar genutzt. „Wir hoffen auf eine rege Beteiligung aller im Rhein-Sieg Kreis beheimateten Piraten. Nur so lässt sich Basisdemokratie wirksam leben.“ betont Bastian Haarmann, 2.Sprecher der Rhein-Sieg-Piraten. Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung ist die Diskussion über die Gründung eines Kreisverbandes (KV) – Piratenpartei Rhein-Sieg – und die damit verbundene Satzung.  Entscheiden sich die Mitglieder für die Gründung, wird direkt im Anschluss ein Kreisvorstand sowie ein Kreisschatzmeister gewählt. Darüber hinaus kann die Versammlung Fachsprecher für kommunale Themengebiete berufen. „Auf der Mitgliederversammlung wollen wir Strukturen schaffen, die uns in die Lage versetzen werden, uns besser auf kommunaler Ebene zu positionieren. Dies ist für uns ein wichtiger Schritt, um uns auf die kommende Bundestagswahl 2013 und die NRW Kommunalwahlen im Jahr 2014 vorzubereiten.” erklärt Marcus Brühl, 1.Sprecher der Rhein-Sieg Piraten.

Wie alle Veranstaltungen der Piraten ist auch diese KMV für alle interessierten Bürger frei zugänglich.

Quellen:

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung:
Presseteam Rhein-Sieg
Marcus Brühl, Bastian Haarmann

1 Kommentar zu “4. Kreismitgliederversammlung der Rhein-Sieg-Piraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.